Gruppenangebote

Wir bieten an:

Gruppenangebot: Spaß-Kids ► mehr
Gruppenangebot: Jugendgruppe ► mehr

Die folgenden Abschnitte informieren hierüber.

Spaß-Kids

In der Spaß-Kids-Kindergruppe wollen wir Wege zu sinnvoller und spaßbringender Freizeitgestaltung zeigen. Dabei orientieren wir uns an der Lebenswelt und den Möglichkeiten der einzelnen Kinder.
Wir bieten den Kindern im regelmäßigen vierzehntägigen Rhythmus einen festen Anlaufpunkt, an dem sie Schutz und Geborgenheit erfahren können. Es wird zugehört und geredet. Die Kinder hinterfragen und reflektieren ihren Alltag, indem sie sich miteinander austauschen. Eine Gruppenatmosphäre, in der jedes Kind der Gruppe sich wichtig und angenommen fühlen kann, soll die Kinder in ihrer emotionalen Entwicklung unterstützen.

Wir fördern die Fähigkeiten Freizeit sinnvoll zu gestalten,
sich selbst als individuell wichtig und als Teil einer Gruppe zu empfinden,
Regeln einzuhalten und angemessene Konfliktlösungsstrategien zu erkennen und umzusetzen.

Außerdem stärkt die positive Erfahrung, Interesse an sich zu erleben und neue Freunde in der Gruppe kennenzulernen, das Selbstwertgefühl der Kinder.

Wir möchten gemeinsam mit den Eltern, die uns ihre Kinder anvertrauen, an der positiven Entwicklung der Kinder arbeiten.

Beispiele für Aktivitäten, die die Spaß-Kids unternommen haben, sind

Jugendgruppe

Die Mitglieder der Jugendgruppe im Alter von 12 bis 18 Jahren aus den betreuten Familien werden unter anderem mit Mitteln der Freizeitpädagogik in ihrer Gruppenfähigkeit gestärkt. Im Mittelpunkt der Arbeit steht hier die Stärkung der Persönlichkeit durch soziales Erleben sinnvoller Freizeitaktivitäten. Die Gruppentreffen finden alle 14 Tage statt. Moderierte Gruppensitzungen sowie freizeit- und erlebnispädagogische Momente sollen den Gruppenmitgliedern vermitteln: “Gruppe macht Spass!”.

In diesem Rahmen wird

  • Verantwortungsbereitschaft
  • Konfliktfähigkeit
  • Rücksichtnahme
  • Toleranz

geübt.

Müttergruppe

Wir bieten jede Woche den von uns betreuten Frauen an unser Mütterfrühstück zu besuchen.

Hier gibt es die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

Kleine Kinder können nach Rücksprache gerne mitgebracht werden.